Aktuelles

Aug 28, 2021
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Aktuelles zu Corona - was Sie bei Ihrer Anreise wissen sollten!

Stand 23.08.2021

Die derzeit in Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen (13. BaylfSMV) und die Einreisequarantäneverordnung (EQV) vom 7. Juni 2021 wurden seit dem 23. August 2021 angepasst. Vollständig Geimpfte und Genesene, sowie Kinder unter 6 Jahren werden in vollem Umfang negativ getesteten Personen gleichgestellt. Die bekannten AHA-L-Hygieneregeln bleiben davon unberührt.

Die Beherbergung zu touristischen und geschäftlichen Zwecken ist im Landkreis Schweinfurt wieder erlaubt.

Für den Landkreis Schweinfurt gilt die Einstufung in den Inzidenzbereich derzeit "über 50". Maßgabe ist die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Maßgeblich sind die täglich vom RKI veröffentlichen 7-Tages-Inzidenzwerte.
Aktuelle Zahlen des 7-Tage-Inzidenzwertes erhalten Sie über das Dashboard des RKI

Für Lockerungen muss die 7-Tages-Inzidenz des RKI an fünf Werktagen unterhalb des Schwellenwerts liegen. Kommt es zu einer Über-/Unterschreitung veröffentlicht der Landkreis Schweinfurt eine Amtliche Bekanntmachung - ab dem übernächsten Tag treten in Folge entsprechende Änderungen in Kraft. Hier geht es zum aktuellen Corona-Ticker des Landkreis Schweinfurt.
Kurzfristige Änderungen sind möglich.

Was müssen Sie aktuell bei einer Anreise als Gäste beachten?

Die aktuelle Verordnung ist am 7. Juni in Kraft getreten, wurde aber am 23. August für Beherbergungsbetriebe (Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Jugendherbergen, Campingplätze) angepasst:

Übernachtungseinheiten können an alle Personen vergeben werden, die sich gemäß der Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen:
Bei einer Inzidenz über 50 bis zu zehn Personen aus max. drei Haushalten,
bei einer Inzidenz unter 50 bis zu zehn Personen aus beliebig vielen Haushalten.
 
Testpflicht:
 
Voraussetzung für die Beherbergung ist unabhängig vom Inzidenzwert dabei ein vor maximal 24 Stunden vorgenommener negativer Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht) der Gäste bei Anreise. Dabei wird nicht zwischen privaten Gästen und Geschäftsreisenden unterschieden.
Wichtig: Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von diesen Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen. Es gilt die 3-G-Regelung: geimpft, getestet oder genesen.

Bei einem Inzidenzwert ab 35 muss bei einem längeren Aufenthalt neben dem Test bei der Anreise, jeweils alle 72 Stunden ein weiterer Testnachweis der Gäste erfolgen.
 
Die Testzentren der Region finden Sie unter folgenden Links:   
Stadt/Landkreis Schweinfurt und Kitzingen

Aktuell zusammengefasst finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Coronabestimmungen für unsere Region auch auf der Homepage der Tourist-Information Schweinfurt 360° bzw. im Corona-Ticker des Landkreises Schweinfurt.

Außerdem die, der angrenzenden Regionen Landkreis Kitzingen und Landkreis Würzburg.

Mai 12, 2021
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Corona in Bayern - Stand zum 10.5.2021

Die derzeit in Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen (12. BaylfSMV) und die Einreisequarantäneverordnung (EQV) werden bis einschließlich 6. Juni 2021 verlängert. Vollständig Geimpfte und Genesene, sowie Kinder unter 6 Jahren werden in vollem Umfang negativ getesteten Personen gleichgestellt. Die bekannten AHA-L-Hygieneregeln bleiben davon unberührt.

Was heißt das für Sie, liebe Urlaubsgäste und Liebhaber unserer Brände und Liköre?

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken nach aktuellem Stand erst ab dem 21. Mai 2021 wieder erlaubt, wenn der 7-Tage-Inzidenzwert in unserem Landkreis Schweinfurt stabil unter 100 liegt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Voraussetzung ist dabei ein vor maximal 24 Stunden vorgenommener negativer Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht) der Gäste bei Anreise sowie jeweils alle weiteren 48 Stunden bei einem längeren Aufenthalt. Wichtig: Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Unabhängig davon sind Geschäftsreisen und auch die Unterbringung von Handwerkern jederzeit erlaubt. 

Bitte informieren Sie sich daher gerne vorher bei uns, ob wir Sie im genannten Buchungszeitraum beherbergen dürfen. Hier finden Sie die täglich aktuellen Zahlen des 7-Tage-Inzidenzwertes über das Dashboard des RKI.

Erleichterungen für die Außengastronomie (Öffnung bis 22 Uhr), für Theater, Konzerthäuser, Kinos und Sport gibt es bereits ab 10. Mai 2021 in Bayern. Auch hier in Abhängigkeit vom 7-Tages-Inzidenzwert des Landkreises Schweinfurt, der Stadt Schweinfurt und den angrenzenden Landkreisen Kitzingen und Würzburg. Bitte informieren Sie sich am Besten direkt bei den jeweiligen Veranstaltern, welche Maßnahmen (Ob Coronatest erforderlich, Terminbuchungen usw.) aktuell gelten.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen und Regelungen in Bayern: Regelungen der Bayerischen Staatsregierung.

Leider ist auch unser Direktverkauf und die Öffnung unseres Verkauf abhängig von der aktuellen Lage und dem Inzidenzwert im Landkreis Schweinfurt. Dennoch müssen Sie nicht auf Ihre geliebten Schnäpse, Liköre und Gelees verzichten. Suchen Sie sich gleich Ihre Lieblingssorten aus! Wir verschicken alles auch per Post. Die Versandkosten halten sich im Rahmen und belaufen sich bei kleineren Paketen zwischen 5,40 € und größeren Paketen bis 6,70 €. Fordern Sie über das Kontaktformular einfach unsere Preislisten an oder melden Sie sich telefonisch oder per Email.

Wir freuen uns auf Ihre Anrufe!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Mr 24, 2021
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Fränkisches Weinland - Landkreis Schweinfurt

ABSAGE - Autofreier Sonntag 2021

Diese Veranstaltung ist leider wegen der aktuellen CORONA-Lage für 2021 abgesagt.

Dabei haben wir uns so gefreut. Die aktuellen Zahlen sprechen leider ein andere Sprache. Normalerweise besteht immer im Mai/ Juni die Gelegenheit, ungestört vom motorisierten Verkehr, die vielfältige Landschaft des Schweinfurter Landes per Rad oder auf Inlinern zu erkunden.

Ein 40 km langer Rundkurs führt durch das Fränkische Weinland zwischen der Fähranlegestelle Obereisenheim über Stammheim, St. Ludwig, Hirsch- und Heidenfeld, Röthlein, Grafen- und Bergrheinfeld, Garstadt, Wipfeld und Obereisenheim. Alle Fähren bieten eine kostenlose Überfahrt. Die teilnehmenden Orte laden ein zum Rasten und Verweilen und bieten ein abwechslungsreiches Programm.

In Stammheim wird direkt an der Schiffsanlegestelle mit einem Gottesdienst und mit Weihe der Fahrräder begonnen. Für das leibliche Wohl mit Mittagstisch, regionalen Köstlichkeiten und Kaffee/ hausgemachten Kuchen und leckeren Torten ist natürlich immer bestens gesorgt.

Leider muss die Veranstaltung wegen der aktuellen Lage in diesem Jahr 2021 erneut abgesagt werden!

Wir freuen uns aber umso mehr auf den autofreien Sonntag 2022!

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

 

Mr 24, 2021
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Verlängerung der Infektionsschutzmaßnahmen bis zum 18. April 2021

Die derzeit in Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen werden bis zunächst zum 18. April 2021 verlängert. Die Kontaktbeschränkungen werden vertieft.

Was heißt das für Sie, liebe Urlaubsgäste und Liebhaber unserer Brände und Liköre?

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis zum 18. April 2021 untersagt. Weiterhin erlaubt sind jedoch Geschäftsreisen und auch die Unterbringung von Handwerkern. Leider kann es danach weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher gerne vorher bei uns, ob wir Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergen dürfen.

Restaurants, Bars, Clubs, kulturelle Einrichtungen und Freizeiteinrichtungen sind in Bayern geschlossen. Mit weiteren Verschärfungen ist zu rechnen. Hier finden Sie die aktuellen Informationen und Regelungen in Bayern: Regelungen der Bayerischen Staatsregierung.

Leider müssen wir auch unseren Direktverkauf vor Ort weiterhin je nach aktueller Lage geschlossen halten. Dennoch müssen Sie nicht auf Ihre geliebten Schnäpse, Liköre und Gelees verzichten. Wir verschicken alles auch per Post. Die Versandkosten halten sich im Rahmen und belaufen sich bei kleineren Paketen zwischen 5,40 € und größeren Paketen bis 6,70 €. Fordern Sie über das Kontaktformular einfach unsere Preislisten an oder melden Sie sich telefonisch oder per Email.

Wir freuen uns auf Ihre Anrufe!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Jan 7, 2021
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Verlängerung der Infektionsschutzmaßnahmen bis zum 31. Januar 2021

Die derzeit in Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen werden bis zunächst zum 31. Januar 2021 verlängert. Die Kontaktbeschränkungen werden vertieft.

Was heißt das für Sie, liebe Urlaubsgäste und Liebhaber unserer Brände und Liköre?

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis zum 31. Januar 2021 untersagt. Weiterhin erlaubt sind jedoch Geschäftsreisen und auch die Unterbringung von Handwerkern. Leider kann es danach weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher gerne vorher bei uns, ob wir Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergen dürfen.

Restaurants, Bars, Clubs, kulturelle Einrichtungen und Freizeiteinrichtungen sind in Bayern geschlossen. Mit weiteren Verschärfungen ist zu rechnen.

Leider müssen wir auch unseren Direktverkauf vor Ort weiterhin geschlossen halten. Dennoch müssen Sie nicht auf Ihre geliebten Schnäpse, Liköre und Gelees verzichten. Wir verschicken alles auch per Post. Die Versandkosten halten sich im Rahmen und belaufen sich bei kleineren Paketen zwischen 5,40 € und größeren Paketen bis 6,70 €. Fordern Sie über das Kontaktformular einfach unsere Preislisten an oder melden Sie sich telefonisch oder per Email.

Wir freuen uns auf Ihre Anrufe!

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

Dez 16, 2020
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Die Freude aufs Weihnachtsfest ist ungetrübt!
Gerne versenden wir Ihre Lieblingsprodukte auch per Post!

Liebe Kunden,

wir haben uns alle auf ein unbeschwertes Weihnachten gefreut. Egal ob Weihnachtsmarktbesuch oder entspannter Einkaufsbummel. Leider ist dies wegen dem aktuellen Lockdown nicht mehr möglich. Aufgrund der notwendigen Maßnahmen im Zuge der Corona Krise haben wir unser Geschäft vor Ort bedauerlicherweise ebenfalls bis 10. Januar geschlossen. Das heißt aber nicht, dass wir nicht für Sie da sind und Sie auf Ihre Lieblingsprodukte verzichten müssen! Wir stehen Ihnen weiterhin tagsüber mit dem gesamten Sortiment telefonisch oder auf unserer Homepage unter www.braende-likoere.de zur Verfügung. Gerne versenden wir alle Produkte gegen eine kleine Versandgebühr zu Ihnen nach Hause: Unsere spezielle Weihnachtsedition, Brände, Liköre oder unsere beliebten Weingelees.

Mit folgenden Versandkosten können Sie rechnen:

Kleine Pakete abhängig vom Gewicht  zwischen 4,50 € und 5,-- €
Große Pakete abhängig vom Gewicht  zwischen 6,80 € und 7,50 €

Falls wir mal telefonisch nicht erreichbar sein sollten, steht unser Anrufbeantworter zur Verfügung. Zudem sind wir natürlich per eMail unter info@braende-likoere gut zu erreichen.

Trotz allem eine schöne Zeit, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Vielen Dank und besuchen Sie uns wieder im nächsten Jahr oder einfach online!

Ihre Familie Josef Beuerlein - Brände und Liköre Beuerlein

Dez 15, 2020
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Schnelles Lebkuchenrezept von der Oma

Zutaten:

4 Eier
250g Mehl
200g fein gemahlenen Puderzucker
125g gemahlene Mandeln
75g gemahlene Haselnüsse
1 Backpulver
5g Zimt
50g Zitronat/ Orangeat fein gemahlen (kann aber nach Geschmack auch weggelassen werden)
50g Weingelee von Brände und Liköre z.B. Glühweingelee
Lebkuchengewürz, Kardamom, Zimt nach eigenem Gusto
Backoblaten
Kuvertüre – Vollmilch-oder Zartbitterschokolade zur Verzierung

Zubereitung:

Eier und Zucker cremig schlagen, Mehl, Nüsse, Backpulver und die restlichen Zutaten vorsichtig unterrühren. Kleine Häufchen auf die Backoblate setzen und im vorgeheizten Backofen bei 150-160° Umluft, ca. 15 bis 20 Minuten backen lassen. Nach dem Erkalten nach eigenem Geschmack mit Kuvertüre einpinseln, eintauchen oder betropfen lassen. In einer Dose lagern, damit die Lebkuchen weich bleiben. Wem das zu wenige Lebkuchen sind, nimmt einfach das doppelte Rezept!

Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Nov 15, 2020
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Liebe Genießer und Gäste unseres Hauses,

"Die Zeit vergeht nicht schneller als früher,
aber wir laufen eiliger an ihr vorbei."

Dieses Zitat von George Orwell kommt einen in den Sinn, wenn überall die Vorboten von Weihnachten zu sehen und zu hören sind. Das Jahr ging - wie immer - schnell vorbei, vieles hat sich ereignet - der Coronavirus die ganze Welt auf den Kopf gestellt und zum Nachdenken gebracht.

Aber es gab auch Schönes und Angenehmes: Sie, die uns verbunden sind.

Danke sagen wir deshalb von Herzen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein erholsames Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das kommende Jahr 2021! Bleiben Sie vor allem gesund.

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

Okt 20, 2020
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Weihnachtspräsente auswählen - ohne Zeitdruck, mit Bränden und Likören nach Wahl

Weihnachten ist die Zeit des Jahres, die die Menschen immer wieder verzaubert. Dabei stellt sich die Frage nach dem passenden Geschenk:

Brände, Liköre oder einen passenden Weingelee aus Franken und dem fränkischen Weinland! Denn genussvolle Geschenke  machen Weihnachten erst zu einem richtigen Weihnachten.

Wochen vorher macht man sich Gedanken!

Das richtige Geschenk für Weihnachten 2020 zu finden ist dabei manchmal gar nicht so einfach.

Machen Sie es sich leicht und finden Sie bei uns ausgefallene Geschenkideen, die zum Beschenkten passen. Wählen Sie dazu einfach aus unserer Fülle an Geschmackssorten und Flaschengrößen. Unser Sortiment bietet weitere außergewöhnliche Flaschen im Weihnachtsdekor, z.B. als Engel. Tannenbaum oder Stern.

Lassen Sie sich von unseren Ideen und unseren Likören oder Bränden  inspirieren und bestellen Sie bequem von zu Hause aus!

Wir freuen uns auch über einen Anruf und beraten Sie gerne am Telefon!

Ihre Familie Josef Beuerlein!

Sep 19, 2020
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Wir sind für Sie auch in Zeiten von Corona mit unserem Sortiment da. Nutzen Sie die Versandmöglichkeit.

Lassen Sie sich Ihr Wunschprodukt einfach nach Hause senden!

 

Liebe Kunden,

aufgrund der notwendigen Maßnahmen im Zuge der Corona Krise haben wir unser Geschäft vor Ort geschlossen. Wir stehen Ihnen aber weiterhin tagsüber mit dem gesamten Sortiment telefonisch oder auf unserer Homepage unter www.braende-likoere.de zur Verfügung. Gerne versenden wir alle Produkte gegen eine kleine Versandgebühr zu Ihnen nach Hause: Brände, Liköre oder unsere beliebten Weingelees.

Falls wir mal telefonisch nicht erreichbar sein sollten, steht unser Anrufbeantworter zur Verfügung. Zudem sind wir natürlich per eMail unter info@braende-likoere gut zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen vor allem viel Gesundheit in diesen Zeiten –

Ihre Familie Josef Beuerlein - Brände und Liköre Beuerlein

 

Sep 19, 2020
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Herbstliches Weingebäck mit Sesam oder Käse

Zutaten:

Blätterteig -  fertig zum Ausrollen
Eigelb zum Bestreichen mit etwas Wein verdünnt
Salz zum leichten Würzen oder für obenauf auch grobkörniges Salz
Kümmel, Sesam oder Käse zum Bestreuen

Blätterteig ausrollen und halbieren. Die beiden Teile mit Eigelb (leicht verdünnt mit ein wenig Wein) bestreichen und etwas salzen. Mit Kümmel, Sesam oder geriebenem Käse bestreuen und  die andere Teigplatte wieder auflegen. Den Teig kurz für ca. 20 Minuten in die Gefriertruhe legen, damit er sich ein wenig ausruhen kann. In ca. 1 cm breite Streifen schneiden und leicht in sich drehen.  Bei  175° im vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten nach eigenem Gusto backen.

Passt gut zum fränkischen Federweißen, dem Bremser oder einem Glas Wein!

Guten Appetit!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Aug 7, 2020
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Liköre und Brände aus Franken

Zwetschenbrand oder Zwetschgenlikör aus Franken als Geschenkidee

Machen Sie sich und den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, eine Freude. Typisch für Franken ist insbesondere der Zwetschenbrand, den wir Ihnen auch als Likörvariante anbieten. Wir versprechen Ihnen genussvolle Geschenke für Familie, Freunde, Kunden oder Mitarbeiter, denn fränkische Liköre und Brände sind immer das Richtige.

Lassen Sie sich dafür mit unseren dekorativen Flaschen und den passenden Bränden und Likören, sowie unseren Weingelee-Kreationen und Sets inspirieren und gestalten Sie Ihr Geschenk nach eigenen Wünschen.

Alle typischen fränkischen Sorten an Edelbränden, Schnäpsen und Likören sowie Gelees in zahlreichen Variationen finden Sie in unserer beiliegenden Preisliste oder unserer Preisliste für Sonderflaschen. Besondere Verpackungen und Präsentkartons stehen ebenfalls zur Auswahl.

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite und verschicken Ihr Geschenk gegen einen kleinen Versandanteil an die richtige Adresse.

Wir freuen uns, schon bald von Ihnen zu hören und verbleiben

mit herzlichen Grüßen

Ihre Familie Josef Beuerlein

Mai 2, 2020
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

ABSAGE - 6. Modellbautage am 11. und 12. Juli 2020 im Museum für Militär-und Zeitgeschichte Stammheim

Die Veranstaltung wurde leider abgesagt!

Erleben Sie Original und Modell hautnah bei den 6. Stammheimer Modellbautagen vom 11. bis 12. Juli 2020, der drittgrößten ihrer Art in Deutschland. Im Privatmuseum für Zeitgeschichte erwarten Sie Vorführungen von RC-Modellen im Außengelände und Mitfahrgelegenheit in Originalfahrzeugen. Mehr als 300 Einzelaussteller sind auf über 17.000 qm Museumsfläche mit Modellen und Dioramen aus allen Sparten vertreten. In einigen Workshops können bestimmte Mal- und Basteltechniken verfeinert werden. Ein absolutes Muss für alle Fans des Militärmodellbaus. Geboten wird den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm: Feldküche, Feldbäckerei, historische Geländefahrzeuge und Modellbauer im Miniaturgelände.

Nähere Informationen zu den Modellbautagen und weiteren Museumsveranstaltungen unter www.museum-stammheim.de

Sie würden die Veranstaltung gerne besuchen und sind noch auf der Suche nach passenden Zimmern, fragen Sie bei uns nach. Gerne bieten wir Ihnen unsere Gästezimmer oder Ferienwohnung als Übernachtungsmöglichkeit an.

Viel Vergnügen bei den Stammheimer Modellbautagen wünscht

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

Mai 1, 2020
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

ABSAGE-Straßenweinfest Stammheim am 25. und 26. Juli 2020

Diese Veranstaltung ist leider wegen der aktuellen CORONA-Lage abgesagt.

Immer am letzten Wochenende im Juli lädt die Festgemeinschaft und der Winzerverein Stammheim zum jährlichen Straßenweinfest. Vor der Kulisse des historischen Rathauses wird bei Stammheimer Wein und fränkischen Schmankerln bereits zum 36. Mal gefeiert und getanzt. Allen Grund zu Feiern gibt es, da die ehemalige fränkischen Weinkönigin 2017/2018 Silena Werner in Stammheim beheimatet ist.

Los geht es am Samstag, den 25. Juli 2020 bereits ab 17.00 Uhr.

Ab 19.00 Uhr zieht die ehemalige fränkische Weinkönigin Silena Werner zusammen mit der örtlichen Weinprinzessin Lena Ziegler und den Ehrengästen zur offiziellen Eröffnung. Für gute Stimmung und Partyalarm sorgen „ Die Stammheimer“.

Der Weinfest-Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Bei fränkischem Essen und musikalischer Umrahmung wird noch bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Der Eintritt ist an beiden Weinfesttagen frei.

Noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft, fragen Sie uns, vielleicht haben wir noch ein Zimmer  oder die Ferienwohnung frei!

Viel Spaß beim Feiern! Ihre Familie Josef Beuerlein

Apr 12, 2020
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Freche Früchtchen Teil XI - ideal zum Start in die Grillsaison

Kartoffelsalat mit Weingelee

Für ca. 4 Personen:
1 kg Kartoffeln (festkochend!)
50 g Haselnüsse oder bei Bedarf Walnüsse
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
Saft von 1 Orange
1/2 TL Dijon Senf
2 Eßlöffel Weingelee
2 Eßlöffel Petersilie gehackt
nach Bedarf Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Kartoffeln gar kochen und nach Gusto vierteln oder in Scheiben schneiden. Die Nüsse grob hacken und die geputzten Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, die Nüsse kurz darin anrösten, Frühlingszwiebeln dazugeben und mitdünsten. Den Orangensaft dazugeben und zum Kochen bringen. Senf, Weingelee darunter rühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer, sowie Petersilie abschmecken und über die Kartoffeln gießen. Ziehen lassen und servieren.

Guten Appetit zum Start in die Grillsaison wünscht

Familie Josef Beuerlein

Apr 2, 2020
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Fränkisches Weinland - Landkreis Schweinfurt

ABSAGE - Autofreier Sonntag am 07. Juni 2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist leider wegen der aktuellen CORONA-Lage abgesagt.

Am 7. Juni 2020 besteht bereits zum 14ten Mal die Gelegenheit, ungestört vom motorisierten Verkehr, die vielfältige Landschaft des Schweinfurter Landes per Rad oder auf Inlinern zu erkunden.

Ein 40 km langer Rundkurs führt durch das Fränkische Weinland zwischen der Fähranlegestelle Obereisenheim über Stammheim, St. Ludwig, Hirsch- und Heidenfeld, Röthlein, Grafen- und Bergrheinfeld, Garstadt, Wipfeld und Obereisenheim. Alle Fähren bieten eine kostenlose Überfahrt. Die teilnehmenden Orte laden ein zum Rasten und Verweilen und bieten ein abwechslungsreiches Programm. Aus terminlichen Gründen wird in diesem Jahr die Stadt Volkach und Fahr nicht teilnehmen.

In Stammheim wird direkt an der Schiffsanlegestelle mit einem Gottesdienst und mit Weihe der Fahrräder begonnen. Für das leibliche Wohl mit Mittagstisch, regionalen Köstlichkeiten und Kaffee/ hausgemachten Kuchen und leckeren Torten ist bestens gesorgt.

Hinweis: Bitte beachten Sie die Straßensperrung für den motorisierten Verkehr
von 9 bis 19 Uhr !

Nähere Informationen sowie die dazugehörige Broschüre sind bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° / www.schweinfurt360° oder den beteiligten Gemeinden erhältlich.

 

Mr 13, 2020
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

ABSAGE - Stammheimer WeinLeben am 23. Mai 2020

Diese Veranstaltung ist leider wegen der aktuellen CORONA-Lage abgesagt.

Nach den gelungenen Veranstaltungen der letzten Jahre heißt es erneut "Willkommen zum Stammheimer WeinLeben - Genuss erleben".Besondere Weine in tollem Ambiente rund um den Stammheimer Dorfweiher und in historischen Gemäuern. Erleben Sie in "Spruchreif"  junge Stammheimer Weine, genießen Sie in "Echt" die Klassiker und in "Ausgefeilt" die kostbarsten Kellerschätze.

Los geht`s am  23. Mai 2020 ab 17.00 Uhr direkt am Weiher/ Dorfmitte Stammheim.

Wein-Pass am Weiher kaufen, Wein aussuchen und nach und nach die fabelhafte Auswahl an Stammheimer Weinen probieren. Für alleGenießer bietet der Winzerverein Stammheim daneben auch verschiedene Essensspezialitäten  - frisch und regional.

Der Winzerverein Stammheim freut sich auf Ihren Besuch!

Vielleicht haben wir noch ein Zimmer für Sie frei - fragen Sie gerne nach!

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

Mr 5, 2020
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Kurzurlaub über Ostern 2020 ist leider in diesem Jahr nicht möglich

Genießen Sie ein paar erholsame Tage zu Hause und bleiben Sie gesund!

 

Ein kleines Ostergedicht:

Unterm Baum in grünen Gras,

sitzt ein kleiner Osterhas.

Putzt den Bart und spitzt das Ohr,

macht ein Männchen, guckt hervor.

Springt dann fort mit einem Satz –

ein kleiner frecher Spatz.

Schaut jetzt nach, was denn dort sei.

Und was ist`s? Ein Osterei!

(Volksgut)

 

Osterplanung 2021:

Wer im nächsten Jahr auf Ostereiersuche im fränkischen Weinland gehen und per Rad die Natur erkunden möchte, ist bei uns genau richtig. Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub über Ostern, vielleicht haben wir noch Zimmer oder unsere Ferienwohnung frei.

In diesem Sinne, nehmen Sie sich Zeit für Ihre Familie und genießen Sie die Osterfeiertage!

Ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund

wünscht Familie Josef Beuerlein!

 

Mr 2, 2020
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

ABSAGE - Museumsfrühling am 04. und 05. April 2020
im Museum für Militär-und Zeitgeschichte Stammheim abgesagt

 

ACHTUNG: Veranstaltung wegen Corona-Virus abgesgt!!!!

Unter dem Titel „Geschichte erleben“, zeigen Darsteller und Zivilisten in zeitgenössischer Kleidung Ereignisse der Vergangenheit. Egal ob „Waschküche in Aktion“; so wurde früher gewaschen, oder die Schmiede zum Anfassen. Darüber hinaus erwartet die Besucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Feldlager, Museumshistorie, Essen aus der Feldküche, Feldbäckerei, historische Geländefahrzeuge und Funktions-Modellbau.

Seit Gründung des Museums bilden verschiedene Großveranstaltungen einen jährlich festen Höhepunkt im Museumsprogramm. Offizielle Eröffnung ist am Samstag, den 4. April 2020 ab 10.00 Uhr. Nähere Informationen zum Museum und dem Museumsfrühling 2020 unter www.museum-stammheim.de

Noch auf der Suche nach passenden Zimmern, fragen Sie bei uns nach. Gerne bieten wir Ihnen unsere Gästezimmer oder Ferienwohnung als Übernachtungsmöglichkeit an.

Einen angenehmen Museumsfrühling wünscht Ihre Familie Josef Beuerlein!


Okt 30, 2019
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Liköre und Brände weihnachtlich verpackt

Zwetschenbrand oder Zwetschgenlikör aus Franken als Geschenkidee

„Alle Jahre wieder“, so beginnt auch das Lied eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Machen Sie sich und den Menschen, sowie Geschäftspartnern, die Ihnen am Herzen liegen eine Freude zu Weihnachten. Typisch für Franken ist u.a. der Zwetschenbrand, den wir Ihnen auch als Likörvariante anbieten. Suchen Sie bereits im Vorfeld, ohne Eile, genussvolle Geschenke für Familie, Freunde, Kunden oder Mitarbeiter aus. Fränkische Liköre und Brände sind immer das Richtige.

Lassen Sie sich dafür mit unseren dekorativen Weihnachtsflaschen und den passenden Bränden und Likören, sowie unseren Weingelee-Kreationen und Sets inspirieren. Noch mehr Anregungen finden Sie im Bereich Weihnachtsideen.

Unser Weihnachtsangebot 2019:

0,2 l     Engel, Tannenbaum oder Stern                     je € 7,--  (inkl. MwSt.)

                   inkl. Befüllung mit Bränden und Likören nach Wahl

Gerne können Sie mit uns Ihre Geschenke nach eigenen Wünschen gestalten. Alle typischen fränkischen Sorten an Edelbränden, Schnäpsen und Likören sowie Gelees in zahlreichen Variationen finden Sie in unserer beiliegenden Preisliste oder unserer Preisliste für Sonderflaschen. Weihnachtliche Verpackungen und Präsentkartons stehen ebenfalls zur Auswahl.

Denken Sie schon heute an die kleinen Aufmerksamkeiten für Ihre Familie, Freunde, Kunden und Mitarbeiter und kommen Sie rechtzeitig bei uns vorbei. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Dann bleibt Ihnen noch genügend Zeit, um selbst die Vorweihnachtszeit ohne Zeitdruck zu genießen.

Wir freuen uns, schon bald von Ihnen zu hören und verbleiben

mit vorweihnachtlichen Grüßen

Ihre Familie Josef Beuerlein

Okt 22, 2019
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Freche Früchtchen Teil X

Fränkischer Sauerbraten und Klöße

Für ca. 4 Personen:
1- 1,5 kg Sauerbraten (gibt es auch bereits fertig eingelegt, nach Sud fragen!)
Mehl
250 ml Rotwein
200 ml Sauerkirschlikör
evt. Soßenlebkuchen zum Abbinden 
Marinade für Sauerbraten:
0,3 l Essig
0,3 l Wasser
4       Pfefferkörner
2       Zwiebeln
1       Gelbe Rübe
1       Lorbeerblatt
½ - 1 Eßl.      Zucker
Zwiebeln in Ringe schneiden, Gelbe Rübe in kleine Stücke. Alles in einem Topf aufsetzen und kochen lassen. Abgekühlte Marinade über das Fleisch gießen, 2-3 Tage im Kühlschrank kaltstellen. Das Fleisch täglich wenden.


Zubereitung:
Fleisch in der Marinade kochen lassen, je nach Bratengröße 1 – 1 ½ Stunden.
Evt. Sud nachwürzen. Fleisch und Sud erkalten lassen und das Fleisch herausnehmen – in Scheiben schneiden.
Zwiebeln, Möhren und co. durch einen Sieb abgießen, die aufgefangene Sud in einem Topf (am besten Bräter) anwärmen. Die Sauerbraten-Basis mit Sauerkirschlikör und Rotwein anrühren und aufkochen. Würzen nach Gusto.
Bei Bedarf mit einem Mehl-Wasser-Gemisch eindicken (in einer Tasse etwas Wasser mit etwas Mehl kräftig verrühren) oder mit zerkrümeltem Schwarzbrot bzw. Soßenlebkuchen. 
Eventuell mit etwas Zucker abrunden, um den Essiggeschmack zu neutralisieren.
Fleisch wieder in Scheiben die Soße legen und aufwärmen.
 

Klöße nach Omas Rezept

 
Für ca. 12 Stück:
 
2,5 kg Kartoffeln
500 g  Kartoffelmehl
200 g  flüssige Margarine/ Butter
Altes Weißbrot für angeröstete Weißbrotwürfel
 
Zubereitung:
 
Kartoffeln abkochen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken. Mit einer Prise Salz die Kartoffelmasse würzen und mit der flüssigen Margarine/ Butter übergießen. Kartoffelmehl darunterkneten (Achtung heiß, Einweghandschuhe empfehlenswert).
Klöße formen und 3-4 angeröstete Weißbrotwürfel eindrücken.

Im Salzwasser ca. 15 bis 20 Minuten sieden lassen.

 

Als Beilage passen Rotkraut/ Rotkohl und etwas Weingelee.

Guten Appetit wünscht

Familie Josef Beuerlein

 


 

Jul 8, 2019
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Mainschleifen-Fährenfestival am 13. und 14. Juli 2019

Wipfeld/ Stammheim/ Obereisenheim/ Fahr

Am Samstag ab 14.00 Uhr beginnt der Festbetrieb an den Anlegestellen der Fähren. An der Fähre Wipfeld/ Stammheim auf der Mainseite Stammheim laden das Weingut Christian Ziegler und ms-eventkochen zu besonderen Genussmomenten. Auf der Mainseite Wipfeld rockt der Main mit Live-Musik, Weinen vom Weingut Lother und ausgewählten Cocktails & Longdrinks. Der Fährmann in Obereisenheim auf der Mainseite Obereisenheim lädt zum Höllentanz mit den Jets. Bei Weingenuss und Sonnenschein lässt es sich an der Fähre Fahr/ Untereisenheim auf der Mainseite Fahr feiern. Highlight sind die Gottesdienste unter freiem Himmel am Sonntag in Stammheim ab 10.30 Uhr mit Fahrrad- und Radlersegnung (katholischer Gottesdienst) und in Obereisenheim ab 10.00 Uhr (evangelischer Gottesdienst).

"Main in Flammen" heißt es am Samstag, 13. Juli 2019 um 22.30 Uhr, wenn ein gigantisches Feuerwerk den abendlichen Himmel verzaubert.

Die Mainfähren verkehren für Fußgänger und Radfahrer während der Festzeiten am Samstag zwischen 14.00 und 1.00 Uhr, sowie am Sonntag bis 21.00 Uhr. Achtung: KFZ-Beförderung findet keine statt!

Nähere Infos und die Broschüre zum Download unter www.volkach.de

Wir bieten Ihnen tolle Übernachtungsmöglichkeiten, fragen Sie gerne nach freien Zimmern.

Ihre Familie

Josef Beuerlein

 

Mai 6, 2019
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Straßenweinfest Stammheim am 27. und 28. Juli 2019

Immer am letzten Wochenende im Juli lädt die Festgemeinschaft und der Winzerverein Stammheim zum jährlichen Straßenweinfest. Vor der Kulisse des historischen Rathauses wird bei Stammheimer Wein und fränkischen Schmankerln bereits zum 36. Mal gefeiert und getanzt. Allen Grund zu Feiern gibt es, da die ehemalige fränkischen Weinkönigin 2017/2018 Silena Werner in Stammheim beheimatet ist.

Los geht es am Samstag, den 27. Juli 2019 bereits ab 17.00 Uhr.

Ab 19.00 Uhr zieht die ehemalige fränkische Weinkönigin Silena Werner zusammen mit der örtlichen Weinprinzessin Annika Moller und den Ehrengästen zur offiziellen Eröffnung. Für gute Stimmung und Partyalarm sorgen „ Die Stammheimer“.

Der Weinfest-Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Bei fränkischem Essen und musikalischer Umrahmung wird noch bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Der Eintritt ist an beiden Weinfesttagen frei.

Noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft, fragen Sie uns, vielleicht haben wir noch ein Zimmer  oder die Ferienwohnung frei!

Viel Spaß beim Feiern! Ihre Familie Josef Beuerlein

Apr 30, 2019
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Fränkisches Weinland - Landkreis Schweinfurt

Autofreier Sonntag am 19. Mai 2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Am 19. Mai 2019 besteht bereits zum 13ten Mal die Gelegenheit, ungestört vom motorisierten Verkehr, die vielfältige Landschaft des Schweinfurter Landes per Rad oder auf Inlinern zu erkunden.

Ein 45 km langer Rundkurs führt durch das Fränkische Weinland zwischen Fahr am Main über Stammheim, St. Ludwig, Hirsch- und Heidenfeld, Röthlein, Grafen- und Bergrheinfeld, Garstadt, Wipfeld und Obereisenheim. Alle Fähren bieten eine kostenlose Überfahrt. Die teilnehmenden Orte laden ein zum Rasten und Verweilen und bieten ein abwechslungsreiches Programm.

In Stammheim wird direkt an der Schiffsanlegestelle mit einem Gottesdienst und mit Weihe der Fahrräder begonnen. Für das leibliche Wohl mit Mittagstisch, regionalen Köstlichkeiten und Kaffee/ hausgemachten Kuchen und leckeren Torten ist bestens gesorgt.

Hinweis: Bitte beachten Sie die Straßensperrung für den motorisierten Verkehr
von 9 bis 19 Uhr !

Nähere Informationen sowie die dazugehörige Broschüre sind bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° / www.schweinfurt360° oder den beteiligten Gemeinden erhältlich.

 

Apr 30, 2019
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Stammheimer WeinLeben am 1. Juni 2019

Nach der gelungenen Première im letzten Jahr heißt es erneut "Willkommen zum Stammheimer WeinLeben - Genuss erleben".Besondere Weine in tollem Ambiente rund um den Stammheimer Dorfweiher und in historischen Gemäuern. Erleben Sie in "Spruchreif"  junge Stammheimer Weine, genießen Sie in "Echt" die Klassiker und in "Ausgefeilt" die kostbarsten Kellerschätze.

Los geht`s am 1. Juni 2019 ab 17.00 Uhr direkt am Weiher/ Dorfmitte Stammheim.

Wein-Pass am Weiher kaufen, Wein aussuchen und nach und nach die fabelhafte Auswahl an Stammheimer Weinen probieren. Für alleGenießer bietet der Winzerverein Stammheim daneben auch verschiedene Essensspezialitäten  - frisch und regional.

Der Winzerverein Stammheim freut sich auf Ihren Besuch!

Vielleicht haben wir noch ein Zimmer für Sie frei - fragen Sie gerne nach!

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

Apr 24, 2019
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Weinfröhliche Serenade mit kulinarischer Note

20. Juni 2019 (Fronleichnam)

Eine Erlebnisveranstaltung der besonderen Art des Gesangverein Stammheim

Preis: 44 €
(Anmeldung bis zum 15. Juni bei Gerhard Scheller Tel. 09381 3295 oder Karin Hahner Tel. 09381 4762)

Beginn: 14.00 Uhr am Pfarrheim Stammheim, Ende ca. 21.00 Uhr

Zum Auftakt der Serenade starten Sie am Pfarrheim Stammheim mit einem Glas Secco. Bei einer Wanderung durch die Stammheimer Weinberge erklingen die ersten Töne, bevor Sie sich am Eventplatz mit Kaffee und Kuchen stärken können. Genießen Sie die herrliche musikalische Darbietung des Chors inmitten der Weinberge, bereichert um eine weitere Attraktion von Alphornbläsern. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz.

Bei einem 4-Gänge-Menü werden korrespondierende Stammheimer Weine gereicht:

Honigmelone mit rohem Schinken - 2018er Scheurebe Kabinett

Krustenschinken mit Spargel - Salatbuffett und Baguette - 2017er Silvaner Kabinett trocken

Beerige Überraschung - 2018er Rotling feinherb

Ausgesuchte Käsesorten mit kandierten Mandeln - 2015er Rieslaner Beerenauslese

Erleben Sie Musik, Wein und Kulinarik bei einer besonderen Veranstaltung und genießen Sie die herrliche Stimmung inmitten der Weinberge.

Der Gesangverein Stammheim freut sich auf Ihr Kommen!

Sie würden die Veranstaltung gerne besuchen und sind noch auf der Suche nach passenden Zimmern, fragen Sie bei uns nach. Gerne bieten wir Ihnen unsere Gästezimmer oder Ferienwohnung als Übernachtungsmöglichkeit an.

Eine weinfröhliche Serenade wünscht Ihre Familie Josef Beuerlein!

 

 

Mr 6, 2019
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Auch wir machen unsere Obstanlagen fit -

Rückschnitt der Obstbäume

Der Frühling ist da und mit ihm der günstigste Zeitpunkt zum Rückschnitt. Dabei werden zu üppige Bewachsungen ausgelichtet, in Form gebracht, kranke und abgestorbene Äste und Pflanzenteile sowie lange und schwache Austriebe entfernt. Auch wir sind schon fleißig dabei unser Anlagen zu pflegen, damit unsere Obstbäume gesund wachsen und wir Ihnen das gewohnte leckere Sortiment unserer Brände und Liköre anbieten können.

In der Weihnachtssaison und dem Spätwinter war unser Glühweingelee der Renner, jetzt sind wieder eher die klassischen Sorten gefragt wie Weiß- oder Rotweingelee.

Kommen Sie doch gerne wieder mal auf einen Sprung um zu Probieren.

Wir freuen uns auf Sie und wer noch Tipps zu Schnitt und co für seinen eigenen Obstbestand benötigt, findet auf den Seiten der Landesgartenanstalt Veitshöchheim  zahlreiche Informationen www.lwg.bayern.de.

Ihre Familie Josef Beuerlein

Feb 20, 2019
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Museumsfrühling am 13. und 14. April 2019
im Museum für Militär-und Zeitgeschichte Stammheim

"Monarchie, Revolution und Demokratie - 1918-1919-1920" lautet das Motto des diesjährigen Museumsfrühlings 2019 in Stammheim.

Vor 100 Jahren endete der 1. Weltkrieg. Die Folgejahre waren gezeichnet von Hunger, Leid, Aufständen und einer instabielen Regierung. Spartakisten wollten eine Revolution nach russischem Vorbild, Freikorps kämpften dagegen.

Bild- und Schriftdokumente, sowie zahlreiche Exponate geben Einblick in die Gründerjahre der Weimarer Republik.

Mit einer epochenübergreifenden Veranstaltung zeigen Darsteller und Zivilisten in zeitgenössischer Kleidung zeitgeschichtliche Ereignisse unter friedlichen aber auch militärischen Einflüssen. Offizielle Eröffnung ist am Samstag, den 13. April 2019 ab 10.00 Uhr. Natürlich erwartet auch dieses Jahr die Besucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Feldlager, Museumshistorie, Essen aus der Feldküche, Feldbäckerei, historische Geländefahrzeuge, Feldbahn- und Panzerfahrten und Funktions-Modellbau.

Seit Gründung des Museums bilden verschiedene Großveranstaltungen einen jährlich festen Höhepunkt im Museumsprogramm. Nähere Informationen zum Museum und dem Museumsfrühling 2019 unter www.museum-stammheim.de

Nov 6, 2018
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

In der Weihnachtsbäckerei 

Rezept für viele Glückssterne:


Den Ofen auf Herzenswärme vorheizen,

Gute-Laune-Teig ausrollen,

nur die schönen Momente ausstechen,

mit Liebe und Harmonie verzieren,

Plätzchen auf einem Glücksblech verteilen,

zauberhafte Erinnerung backen,

mit Traumzucker bestreuen,

und Sternstunden in vollen Zügen genießen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das kommende Jahr 2019!

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

 

Sep 11, 2018
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Es herbstelt in Stammheim –
im Schweinfurter Land und mitten im Fränkischen Weinland

Nicht ganz so reich war die Obsternte in diesem Jahr, leider dem sehr trockenen Sommer geschuldet. Dennoch sind wir mitten in den Vorbereitungen, bevor unser Obst den letzten Schliff erhält, den feinen Brand.

Die Natur fängt bereits an sich langsam zu färben, und die Sonne spiegelt sich in den Blättern von leuchtendem Orange bis Gelb, von Rot bis zu einem satten Braun.

Auch die Winzer haben bereits die fränkische Weinlese begonnen. Machen Sie doch einfach mal Urlaub im Herbst, in der wohl schönsten Jahreszeit: Spazierengehen, die Natur genießen oder einfach nur mal den Alltagstrott hinter sich lassen. Dafür lohnt sich ein Kurzurlaub in die Region rund um Stammheim. Egal ob Sie auf den Kulturherbst nach Unter- oder Obereisenheim kommen (22.09. und 23.09. Kulturherbst mit Oldtimertreffen, 29.09. und 30.09.2018 Kulturherbst mit Genussspaziergang), unser Weinlesefest Stammheim (16.9. Weinbau Franz Moller) besuchen, den ein oder anderen Wein oder Likör verkosten oder den Abend in einer fränkischen Heckenwirtschaft ausklingen lassen. Der Duft von würzigem Zwiebelkuchen oder Flammkuchen liegt in der Luft. Natürlich darf dabei eines auf keinen Fall fehlen - der Federweißer! Bei uns in Franken auch „Bremser“ genannt, der mit seinem prickelnden Geschmack unsere Zunge und den Gaumen verwöhnt.

Grund genug – sich Erholung zu gönnen, oder? Unsere Privatzimmer stehen Ihnen auf alle Fälle zur Verfügung und Veranstaltungen durch das ganze Jahr bieten ausreichend Anlass vorbei zu kommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Mai 20, 2018
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Freche Früchtchen - Teil IIX

 

Endlich wieder Rhabarberzeit!

Beschwipste Sauerkirschkonfitüre mit Rhabarber und Schokolade

Zutaten:

700 g Sauerkirschen

300 g Rhabarber – schälen und sehr fein schneiden

60 g weiße Schokolade

6 cl Sauerkirschlikör

1 Packung Gelierzucker 2:1 – 500g

 

Zubereitung:

Sauerkirschen, Rhabarber und Gelierzucker in einem großen Kochtopf gut verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Nach Packungsanleitung mind. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, evt. Schaum abheben. Weiße Schokolade und Sauerkirschlikör unterrühren und in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln verschließen, umdrehen und auf dem Kopf ca. 5-7 Minuten stehen lassen. Dann erst die Gläser wieder umdrehen.

Gutes Gelingen! Schmeckt übrigens auch lecker mit Erdbeeren!

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

 

Mai 15, 2018
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Straßenweinfest Stammheim am 28. und 29. Juli 2018

Immer am letzten Wochenende im Juli lädt die Festgemeinschaft und der Winzerverein Stammheim zum jährlichen Straßenweinfest. Vor der Kulisse des historischen Rathauses wird bei Stammheimer Wein und fränkischen Schmankerln bereits zum 35. Mal gefeiert und getanzt. Allen Grund zu Feiern gibt es, da die ehemalige fränkischen Weinkönigin 2017/2018 Silena Werner in Stammheim beheimatet ist.

Los geht es am Samstag, den 28. Juli 2018 bereits ab 17.00 Uhr.

Ab 19.00 Uhr zieht die ehemalige fränkische Weinkönigin Silena Werner zusammen mit der örtlichen Weinprinzessin Annika Moller und den Ehrengästen zur offiziellen Eröffnung. Für gute Stimmung und Partyalarm sorgen „ Die Stammheimer“.

Der Weinfest-Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Bei fränkischem Essen und musikalischer Umrahmung wird noch bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Der Eintritt ist an beiden Weinfesttagen frei.

Noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft, fragen Sie uns, vielleicht haben wir noch ein Zimmer frei!

Viel Spaß beim Feiern! Ihre Familie Josef Beuerlein

Mai 1, 2018
Kategorie: Veranstaltungstipps
Erstellt von: bettina

Stammheimer WeinLeben am 12. Mai 2018

Willkommen zum "Stammheimer WeinLeben - Genuss erleben".Besondere Weine in tollem Ambiente rund um den Stammheimer Dorfweiher und in historischen Gemäuern. Erleben Sie in "Spruchreif"  junge Stammheimer Weine, genießen Sie in "Echt" die Klassiker und in "Ausgefeilt" die kostbarsten Kellerschätze.

Los geht`s am 12. Mai 2018 ab 17.00 Uhr direkt am Weiher/ Dorfmitte Stammheim.

Wein-Pass am Weiher kaufen, Wein aussuchen und nach und nach die fabelhafte Auswahl an Stammheimer Weinen probieren. Für alleGenießer bietet der Winzerverein Stammheim daneben auch verschiedene Essensspezialitäten  - frisch und regional.

Der Winzerverein Stammheim freut sich auf Ihren Besuch!

Vielleicht haben wir noch ein Zimmer für Sie frei - fragen Sie nach!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Feb 24, 2018
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Fränkisches Weinland - Landkreis Schweinfurt

Autofreier Sonntag am 6. Mai 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Am 6. Mai 2018 besteht bereits zum 12ten Mal die Gelegenheit, ungestört vom motorisierten Verkehr, die vielfältige Landschaft des Schweinfurter Landes per Rad oder auf Inlinern zu erkunden.

Ein 45 km langer Rundkurs führt durch das Fränkische Weinland zwischen Fahr am Main über Stammheim, St. Ludwig, Hirsch- und Heidenfeld, Röthlein, Grafen- und Bergrheinfeld, Garstadt, Wipfeld und Obereisenheim. Alle Fähren bieten eine kostenlose Überfahrt. Die teilnehmenden Orte laden ein zum Rasten und Verweilen und bieten ein abwechslungsreiches Programm.

In Stammheim wird direkt an der Schiffsanlegestelle mit einem Gottesdienst und mit Weihe der Fahrräder begonnen. Für das leibliche Wohl mit Mittagstisch, regionalen Köstlichkeiten und Kaffee/ hausgemachten Kuchen und leckeren Torten ist bestens gesorgt.

Hinweis: Bitte beachten Sie die Straßensperrung für den motorisierten Verkehr von 9 bis 19 Uhr !

Nähere Informationen sowie die dazugehörige Broschüre sind bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° / www.schweinfurt360° oder den beteiligten Gemeinden erhältlich.

 

Okt 14, 2017
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Weihnachtsgeschenke ohne Stress – Brände und Liköre nach Wahl

Was soll man zu Weihnachten 2017 schenken?

Brände, Liköre oder einen passenden Weingelee aus Franken und dem fränkischen Weinland! Denn Lieblingsgeschenke  machen Weihnachten erst zu einem richtigen Weihnachten.

Wochen vorher macht man sich Gedanken!

Das richtige Geschenk für Weihnachten 2017 zu finden ist dabei manchmal gar nicht so einfach.

Machen Sie es sich leicht und finden Sie bei uns ausgefallene Geschenkideen, die zum Beschenkten passen. Wählen Sie dazu einfach aus unserer Fülle an Geschmackssorten und Flaschengrößen. Unser Sortiment bietet weitere außergewöhnliche Flaschen im Weihnachtsdekor, z.B. als Tannenbaum, Stern, Engel oder Nikolaus.

Lassen Sie sich von unseren Ideen und unseren Likören oder Bränden  inspirieren und bestellen Sie bequem von zu Hause aus!

Wir freuen uns auch über einen Anruf und beraten Sie gerne am Telefon!

Ihre Familie Josef Beuerlein!

Mr 29, 2017
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Freche Früchtchen - Teil VII

Sauerkirsch-Streusel-Kuchen mit Likör für die Ostertafel

Zutaten:

150 g Butter
150 g Zucker
2 Vanillinzucker
1 Eigelb
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone


1 Glas entsteinte Sauerkirschen
40 cl Sauerkirschlikör von Braende und Liköre - Josef Beuerlein
etwas Mehl zum Binden

Tipp: wer es ohne Alkohol mag die Kirschen stattdessen mit Sauerkirsch-Perlwein-Gelee
verfeinern

Die weiche Butter mit den restlichen Backzutaten auf niedriger Stufe zu Streusel verarbeiten und die Hälfte des Teiges locker in die Springform (Durchmesser 26 cm) bröseln. Die abgetropften Sauerkirschen mit dem Liköre und etwas Mehl zum Binden vermengen. Auf den Teig geben und den restlichen Teig darüber bröseln.

Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 165° ca. 30 Minuten backen lassen.

Dekoration: aus Schmelzkuvertüre ganz feine Schokostreifen über den warmen Kuchen ziehen, alternativ mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit wünscht Ihre Familie Josef Beuerlein, auch am nächsten Tag schmeckt der Kuchen noch sehr saftig!

Mai 8, 2016
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Freche Früchtchen - Teil VI

Fisch-Filet in einem Bett von Wein-Gelee

Zutaten: (4 Portionen):

4  Kabeljaufilet
1 Fenchelknolle
3 Paprikaschoten
1 kleine rote Chilischote
Knoblauchzehe
50 g Butter
abgeriebene Schale und Saft von ½ Orange
50 g Wein-Gelee Rotling von Braende und Liköre - Josef Beuerlein
¼ l Mineralwasser
Salz, Pfeffer

Beilage z.B. Spinat und Kartoffeln

Fenchel und Paprika in Streifen schneiden, Knoblauch zerdrücken, Chili fein hacken, Butter zerlassen. Fenchel, Paprika, Knoblauch und Chili darin ca. 5 Minuten garen. Orangenschale und –saft, Weingelee Rotling und Mineralwasser unterrühren, würzen und aufkochen lassen. Den Fisch zugedeckt ca. 10 Minuten darin köcheln lassen, evt. nachwürzen. Den Fisch mit dem Gemüse und der Sauce garnieren. Als Beilage bietet sich auch Spinat und/ oder Kartoffeln an.

Guten Appetit wünscht Ihre Familie Josef Beuerlein!


 

Feb 15, 2016
Kategorie: Wissen um die Sorten
Erstellt von: bettina

Wissen um die Sorten

Früchtchen – die Mollebuschbirne

Die „Mollebusch“ ist eine Sorte der Birne, die bereits 1628 in Frankreich bekannt gewesen sein soll. Der ursprüngliche Name sei „Mouille bouche“, was auch zu der Bezeichnung   “Mundnetzbirn“ geführt hat. Sie wird noch heute in Franken und auch bei uns angebaut.

Der Baum wird groß und wächst stark. Die Blätter sind im Austrieb behaart, rundlich geformt, der Blattgrund ist abgerundet bis angedeutet herzförmig.

Die Frucht ist mittelgroß und rundlich bis kegelförmig, die Schale stört auf Grund ihrer Härte und Dicke beim Verzehr. Die Grundfarbe ist gelbgrün, sonnenseits etwas rötlich, zum Kelch hin berostet. Das Fruchtfleisch wird in warmen Lagen feinkörnig, saftig und halb schmelzend. Der Geschmack ist angenehm süß mit gutem Aroma. Die Früchte sind ab Ende September erntereif und etwa vier Wochen haltbar.

Umgangssprachlich spricht die ältere Generation das v.a. in Franken bekannte rollende „R“ mit hinein, so dass man eher hören kann „Mollerbusch“. Was uns auffällt ist, dass der Baum in einem Jahr gut, im nächsten Jahr dafür eher pausiert und weniger trägt.

Geschmack

Die Mollebuschbirne ist eine typische fränkische Streuobstbirne, sie entfaltet ein liebliches Birnenaroma, hat ihren eigenen Charakter mit elegantem Abgang.

In unserem Betrieb wird die Mollebuschbirne zusammen mit anderen Birnensorten verarbeitet. Aus der Maische zweier oder mehrerer Birnensorten wird unser Birnenbrand gebrannt. Abgefüllt in unterschiedlichen Flaschengrößen und –arten können Sie diesen bereits in der Kleinstgröße 0,2 l probieren.

Ihre Familie Josef Beuerlein

 

Mai 18, 2015
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

Wir haben es geschafft!

Nach zweiwöchiger Umbauphase haben wir unserer Ferienwohnung ein neues Outfit verpasst. Wir sind stolz, dass wir das so zügig über die Bühne gebracht haben. Danke auch an Sie liebe Gäste, die wir zum Teil leider vertrösten mussten. Dafür strahlt die Ferienwohnung jetzt umso schöner, mit neuem Anstrich, neuen Möbeln und neuen Liebhaberstücken ... und das zum gleichbleibenden Preis von 40 € für 2 Personen und 8 € für jede weitere Person ab 3 Übernachtungen.
Einen schönen Urlaub ...

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Schauen Sie gleich nach ob, unsere Ferienwohnung noch frei ist ...hier !

Martin und Bettina Beuerlein

Mr 25, 2015
Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Freche Früchtchen - Teil V

Apfelkräpfli mit Weingelee

Zutaten:

1 Pfund große Äpfel
2-3 Eßlöffel Milch
2 Eier
120g Mehl
2 Eßlöffel Zucker
Salz
Backfett

Nov 13, 2013
Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: bettina

... nichts ist so beständig wie die Veränderung, sagt ein Sprichwort.

In diesem Sinne begrüßen wir Sie auf unserer erneuerten Homepage! Auf den folgenden Seiten finden Sie ein repräsentative Auswahl aus unserem Angebot. Egal ob BrändeLiköre oder Weingelees, ob Sie Lust auf einen Kurzurlaub haben und bei uns Übernachten wollen. Wir laden Sie ein auch unsere neuen Seiten zu entdecken, den unter "Aktuelles" möchten wir Sie stets über Neuigkeiten und spezielle Themen informieren, garniert mit dem einen oder anderen leckeren Rezept zum Ausprobieren!

Lassen Sie sich inspirieren, wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Josef Beuerlein

... Sie werden es uns verzeihen, wenn wir am Anfang noch die eine oder andere Änderung an der Homepage vornehmen werden. Die Bilder müssen ausgetauscht oder der eine und andere Satz umgeschrieben werden. Nichtsdestotrotz würden wir gerne wissen, was wir verbessern können oder was Ihnen ganz besonders gefällt.

Sollten Sie Lob oder auch Kritik haben, erzählen Sie es nicht nur Ihrem Nachbarn, sondern uns!

Wir freuen uns auf zahlreiche Anregungen und E-Mails.