Aktuelles

Dez 15, 2020

Schnelles Lebkuchenrezept von der Oma


Schnelles Lebkuchenrezept von der Oma

Zutaten:

4 Eier
250g Mehl
200g fein gemahlenen Puderzucker
125g gemahlene Mandeln
75g gemahlene Haselnüsse
1 Backpulver
5g Zimt
50g Zitronat/ Orangeat fein gemahlen (kann aber nach Geschmack auch weggelassen werden)
50g Weingelee von Brände und Liköre z.B. Glühweingelee
Lebkuchengewürz, Kardamom, Zimt nach eigenem Gusto
Backoblaten
Kuvertüre – Vollmilch-oder Zartbitterschokolade zur Verzierung

Zubereitung:

Eier und Zucker cremig schlagen, Mehl, Nüsse, Backpulver und die restlichen Zutaten vorsichtig unterrühren. Kleine Häufchen auf die Backoblate setzen und im vorgeheizten Backofen bei 150-160° Umluft, ca. 15 bis 20 Minuten backen lassen. Nach dem Erkalten nach eigenem Geschmack mit Kuvertüre einpinseln, eintauchen oder betropfen lassen. In einer Dose lagern, damit die Lebkuchen weich bleiben. Wem das zu wenige Lebkuchen sind, nimmt einfach das doppelte Rezept!

Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Ihre Familie Josef Beuerlein

Kategorie: Rezepte
Erstellt von: bettina

Schnelles Lebkuchenrezept von der Oma

Zutaten:

4 Eier
250g Mehl
200g fein gemahlenen Puderzucker
125g gemahlene Mandeln
75g gemahlene Haselnüsse
1 Backpulver
5g Zimt
50g Zitronat/ Orangeat fein gemahlen (kann aber nach Geschmack auch weggelassen werden)
50g Weingelee von Brände und Liköre z.B. Glühweingelee
Lebkuchengewürz, Kardamom, Zimt nach eigenem Gusto
Backoblaten
Kuvertüre – Vollmilch-oder Zartbitterschokolade zur Verzierung

Zubereitung:

Eier und Zucker cremig schlagen, Mehl, Nüsse, Backpulver und die restlichen Zutaten vorsichtig unterrühren. Kleine Häufchen auf die Backoblate setzen und im vorgeheizten Backofen bei 150-160° Umluft, ca. 15 bis 20 Minuten backen lassen. Nach dem Erkalten nach eigenem Geschmack mit Kuvertüre einpinseln, eintauchen oder betropfen lassen. In einer Dose lagern, damit die Lebkuchen weich bleiben. Wem das zu wenige Lebkuchen sind, nimmt einfach das doppelte Rezept!

Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Ihre Familie Josef Beuerlein